Die vier Stationen der Ausstellung

Filme

Verschiedene Bildschirme im Museum erlauben es, Kurzfilme anzuzuschauen, welche durch die Mitglieder der Arbeitsgruppe des Museums gesammelt, aufbereitet und zum Teil selbst produziert wurden. Die Filme zeigen u.a. das Achetringele, den traditionellen Altjahrsbrauch; sie zeigen den ehemaligen Betrieb der Sand- und Kiesgewinnung am Zusammenfluss von Saane und Sense; eine Arbeiterfrau erzählt aus früheren Zeiten, ein weiterer Amateurfilm zeigt das Leben um 1930 im Städtchen Laupen.

Hier der Link auf die Seite laupen-history der ersten Museumsgruppe «Spürnasen».

 

Film «Achetringele in Laupen»

 

Film «Schlacht bei Laupen 1339»

 

Film «Schloss Laupen von oben»

 

Film «Laupen 1930»

 

Film «Eine Arbeiterfrau erzählt von früher»

 

Film «Sand und Kies AG»

 

Film «Fritz Ruprecht – vom Loupe-Giel zum Bordmechaniker»

 

Film «Lehrer Balmer»

 

Film «Alte Seilerei»

 

Film «Landvogt»

 

Film «Blide»